SiegerInnenehrung ENZL-Maskottchen

Am 14. Februar 2018 fand im Festsaal der Gemeinde Böheimkirchen die Urkundenverleihung für die nominierten Maskottchenentwürfe und die Siegerehrung für das Gewinnermaskottchen des ENZL-Wettbewerbs statt. Die Gewinnerinnen sind Vanessa, Anna und Barbara aus der NMS Böheimkirchen, ihr Maskottchenentwurf bekam die meisten Stimmen und wird uns nun an durch das Projekt begleiten. Rang 2 ging an den Entwurf von Mustafa aus der ÖKO-NMS Pottenbrunn und Rang 3 an den Entwurf von Selina, Anna und Gloria aus der VS Kirchstetten. Wir gratulieren den Gewinnern und Gewinnerinnen. Die Siegerinnen und ihre KlassenkollegInnen dürfen sich über eine Energiereise in die Energie-Erlebniswelt Spittelau freuen.

Alle nominierten und die drei Erstgereihten seht Ihr hier.

Bild: Manuela Mayerhofer / NÖN